Where To Buy Contact Options
phone icon
Fragen? Rufen Sie uns an.
1-800-338-3287
Talk to an Expert
mobile menu icon mobile menu close icon

Kohlegrube und Kanarienvogel – Eine ganz frühe Form der Überwachung von Gasen war der Kanarienvogel in der Kohlegrube. Man verwendete Kanarienvögel, da diese auf eine hohe Konzentration von Kohlenmonoxid und auf andere giftige Gase sehr empfindlich reagierten. So wurden die Kumpel rechtzeitig auf die veränderte Atmosphäre in der Mine aufmerksam. Sie vertrauten ihr Leben und das aller anderen Kumpel in der Mine den kleinen gelben Vögelchen an. Vor Arbeitsbeginn holten sie sich einen Käfig mit einem der Vögel ab und schlugen den Käfig leicht gegen die Wand. Wenn der Vogel im Käfig auf die sachte Erschütterung reagierte, zeigte er so an, dass er noch lebte. Diese Vorgehensweise wurde „Anzeigetest“ genannt.  Für die Kumpel war dies überlebenswichtig, da es keinen Sinn gemacht hätte, mit einem toten Vogel in die Mine einzufahren.

Der Begriff „Anzeigetest“ ist höchstwahrscheinlich der am häufigsten verwendete Begriff im Bereich der tragbaren Gaswarngeräte. Ab jetzt wissen die meisten Anwender, was ein Anzeigetest ist. Trotzdem wissen viele nicht warum, oder in manchen Fällen nicht, wie sie ihn durchführen sollen.

„Wie führe ich einen Anzeigetest durch? Warum soll ich einen Anzeigetest durchführen? Wie oft soll ich einen Anzeigetest durchführen?“

„Hey, hast du mit deinem Gaswarngerät einen Anzeigetest durchgeführt?“

„Wo ist der Nachweis für den Anzeigetest?“

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fragen, die mir in den letzten 7 Jahren gestellt wurden, seit ich in der Branche der Überwachung von Gasen arbeite.

Ganz einfach gesagt, dient ein Anzeigetest dazu, die Funktionsbereitschaft des Gaswarngeräts zu prüfen und sicherzustellen, dass die Sensoren auf das Zielgas reagieren. So können Sie darauf vertrauen, dass im Fall der Fälle ein Alarm ausgelöst wird. Hierfür müssen die Sensoren kurzzeitig dem Zielgas ausgesetzt werden. Der Anzeigetest sollte täglich vor Arbeitsbeginn durchgeführt werden. Beim „Anzeigetest“ wird die Funktionalität der Sensoren und des Alarms überprüft. Dieser Test lässt allerdings keine Rückschlüsse auf die Genauigkeit zu und nimmt auch keine Änderungen am Gerät vor, wie es bei einer Kalibrierung der Fall wäre.

Ganz egal welche Marke oder welche Art von Gaswarngerät Sie verwenden, Sie haben einige dieser Fragen zu Anzeigetests vermutlich schon mal gestellt. Ich habe schon mit tausenden Menschen über Anzeigetests gesprochen, zahllose Benutzer hinsichtlich der Nutzung ihrer Geräte geschult und ihnen erklärt, wann und wie sie einen Anzeigetest durchführen. Trotzdem werden alle diese Fragen immer wieder gestellt. Die einzige Frage, auf die ich bisher keine vernünftige Antwort gefunden habe, lautet:

„Warum bezeichnet man diesen Vorgang als Anzeigetest?“

An diesem Punkt der Geschichte, wird es wohl Zeit für eine kleine Beichte … Die Kanarienvögel gab es wirklich, aber den Teil mit dem „Anzeigetest“ habe ich erfunden. Ich habe endlose Stunden mit der Suche nach der tatsächlichen Herkunft des Begriffs verbracht und viele Leute danach gefragt. Aber leider konnte mir keiner die Frage beantworten, also habe ich mich hingesetzt und lange intensiv darüber nachgedacht. Und mir diese Geschichte ausgedacht, um Ihnen eine Antwort auf die Frage geben zu können.

Nachdem ich mir die Geschichte mit dem Kanarienvogel ausgedacht hatte, erzählte ich sie bei jeder Schulung und erntete viele Lacher. Am wichtigsten ist wohl die Erklärung, die ich den Leuten gebe, warum Anzeigetests bei Gaswarngeräten so wichtig sind.

Nehmen Sie keine toten Kanarienvögel mit in Ihre Kohlegrube

Jeden Tag, an dem Sie Ihr Gaswarngerät bei sich tragen, vertrauen Sie diesem kleinen Gerät Ihr Leben und alles was Ihnen wichtig ist an. In den meisten Fällen ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie tatsächlich einmal darauf angewiesen sind, dass Ihr Gaswarngerät seine Aufgabe auch wirklich erledigt. Dieses Gaswarngerät ist Ihr Kanarienvogel, also stellen Sie bitte sicher, dass der Kanarienvogel, mit dem Sie in die Mine (oder die Raffinerie, das Stahlwerk oder den beengten Raum) einfahren, noch am Leben ist.