Rücken Sie Daten in den Mittelpunkt Ihres Sicherheitsprogramms?

Rücken Sie Daten in den Mittelpunkt Ihres Sicherheitsprogramms?

Industrial Scientific | Freitag, 26. Juni 2020

Begriffe wie Big Data und das Internet of Things (IoT) kursieren bereits seit einigen Jahren. Es überrascht nicht, dass Daten exponentiell wachsen. In wenigen Jahren (bis 2020) wird es auf der Erde mehr Mobilgeräte als Menschen geben. Das bedeutet, dass mehr Menschen Zugang zu Geräten haben, die mit dem Internet verbunden sind, als Zugang zu sauberem Wasser.

Daten zu erhalten ist der einfache Teil – etwas Sinnvolles mit den Daten zu tun, um eine sicherere Welt zu erschaffen, ist schon schwieriger. Neu ist die Nutzung von Daten zwecks Beeinflussung von Resultaten – beispielsweise zur Förderung neuer Sicherheitsverhalten oder für die Automation von Abläufen.

Wir machen einige Fortschritte im Bereich der Datenverarbeitung. Kreditkartenfirmen steigen beispielsweise auf das Chipsystem um, um den Schutz von personenbezogenen Daten zu fördern. Doch wissen wir im Bereich der Betriebssicherheit überhaupt, wo sich die Daten befinden? Wir setzen als selbstverständlich voraus, dass wir unsere Rechnungen online bezahlen können oder benutzerdefinierte Gutscheine von Händlern erhalten, doch im Bereich der Betriebssicherheit besteht noch viel Raum für Wachstum.

In den jüngsten Gesprächen mit Meinungsführern im Bereich der Betriebssicherheit kamen einige gemeinsame Themen auf.

  • Arbeiter sollen sich weiterhin auf ihre Tätigkeiten konzentrieren: Industriestandorte müssen sich auf Lösungen für Cloud-Sicherheit verlassen können, sodass sich Industriearbeiter und ihre unterstützenden Sicherheitsfachkräfte auf ihre Tätigkeiten konzentrieren können, nämlich die Erzeugung von Energie, die Bereitstellung von sauberem Wasser, Produktion usw. Es sollte nicht notwendig sein, Datenwissenschaftler oder Anwendungsentwickler einzustellen, um Daten effektiv zu nutzen.
  • Sammeln Sie nicht einfach nur Daten, ergreifen Sie Maßnahmen: Programme für die Überwachung von Gasen sind mit am schwierigsten zu verwalten und die Daten aus den Gaswarnprogrammen müssen aufgezeichnet und gemeldet werden. Kalibrierungsstatus, Anzeigeteststatus und Bestandsmanagement (Eingas-, Mehrgas- und Kalibriergastanks) sind nur einige der für Gaswarnprogramme erforderlichen Datenpunkte. Cloud-basierte Docking Stationen können die Automation des Prozesses unterstützen, die Daten von einem Gerät in die Cloud zu verschieben, und einige drahtlos verbundene Geräte senden Daten in Echtzeit an die Cloud.
    Die Infografik rechts zeigt ein Beispiel dazu, wie Daten aus einem Programm zur Überwachung von Gasen geholfen haben, die Quelle von 7.000 Gasalarmen über den Zeitraum eines Jahres zu ermitteln – wobei über 10 % von nur zwei Arbeitern erzeugt wurden. Mithilfe dieser Daten konnte das Unternehmen das Verhalten der Arbeiter korrigieren und das Problem für zukünftige Einsätze beheben. Das ist nur ein kleines Beispiel zur Nutzung von Daten, um neue Sicherheitsverhalten zu formen. Denken Sie nur an die vielen weiteren Möglichkeiten.
  • Nutzung von Daten für die Prognostizierung und Vermeidung zukünftiger Vorfälle: Unternehmen müssen Sicherheitsbeobachtungen mit Daten zu Sicherheitsausrüstungen kombinieren, um prädiktive Analysen zu einem Werk oder einem anderen Industriestandort erstellen zu können.
  • Nutzung von Daten, um Abläufe zu automatisieren und um Zeit einzusparen: Unternehmen müssen Analysen mit Geräteserviceprogrammen verknüpfen, um eine intelligente Zuteilung von Ressourcen zu gewährleisten und Produktionsausfälle zu umgehen. Daten zu Sensoren, Lebensdauer von Batterien, Kalibriergas, Compliance und mehr sollten Serviceanbieter darüber informieren, wann ein neues Teil geliefert werden muss oder wann die Nutzung von Geräten verlängert werden kann.
  • Betrachten Sie die Sicherheit als Gesamtheit: Daten über einen Bereich der Sicherheit sollten nicht isoliert betrachtet werden. Was sagen die Daten darüber aus, wie die Geräte verwendet werden, oder über die Prozesse rund um die Geräte, oder über Schulungsprogramme oder Compliance?

Unternehmen suchen nach Cloud-Lösungen, die ihnen bei der Verwaltung von Sicherheit über alle Bereiche hinweg helfen, einschließlich GefahrenMenschen und Geräte. Indem sie Daten in den Mittelpunkt von Sicherheitsprogrammen rücken, können Führungskräfte fundierte Entscheidungen zur Verbesserung von Prozessen und Sicherheitspraktiken über ihre Unternehmen hinweg treffen. Schauen Sie das nachfolgende Video über iNet Control an, um mehr über die Vorteile der Datennutzung in Ihrem Programm zur Überwachung von Gasen zu erfahren.