Alarmeinstellungen des Gaswarngerätes

Allgemeines Wissen rund um Gase

PDF mit Alarmeinstellungen des Gaswarngerätes

GAS

NIEDRIG

HOCH

TWA

STEL

O2 19,5 Vol. % 23,5% Vol Nicht zutreffend Nicht zutreffend
CO 35 ppma, b 70 ppmb 35 ppma  200 ppm
H2S 10 ppm 20 ppm 10 ppm 15 ppm
SO2 2,0 ppm 4,0 ppm 2,0 ppm 5,0 ppm
NO2 3,0 ppm 6,0 ppmc 3,0 ppm 5,0 ppm
Cl2 0,5 ppm 1,0 ppm 0,5 ppm 1,0 ppm
ClO2 0,1 ppm 0,2 ppm 0,1 ppm 0,3 ppm
CO2 0,5% Vol 1,0% Vol 0,5% Vol 3,0% Vol
PH3 0,3 ppm 0,6 ppm 0,3 ppm 1,0 ppm
NH3 25 ppm 50 ppm 25 ppm 35 ppm
HCN 5,0 ppm 10,0 ppm 4,0 ppm 4,0 ppm
NO 25 ppm 50 ppm 25 ppm 25 ppm
HCl 2,5 ppm 5,0 ppm 2,5 ppm 2,5 ppm
H2 50 ppm 100 ppm Nicht zutreffend Nicht zutreffend
CH4 1,0% Vol 1,5% Vol Nicht zutreffend Nicht zutreffend
UEG 10% LEL (UEG) 20% LEL (UEG) Nicht zutreffend Nicht zutreffend
PID 100 ppm 200 ppm Nicht zutreffend Nicht zutreffend

Hinweis:
a. Der zulässige OSHA-Grenzwert für CO liegt bei 50 ppm, Industrial Scientific verwendet den im Jahr 1989 festgelegten Standard (35 ppm). Alle Alarmsollwerte sind in der gesamten Bandbreite des Sensors einstellbar. Ausnahmen: UEG/CH4 – 0 bis 60 Vol. % und 0 bis 3,0 Vol. % CH4 Vorhandene Standards vorausgesetzt, basieren alle Alarmeinstellungen auf dem Folgenden: Niedrige Alarme werden ausgelöst, wenn eine Konzentration erreicht ist, die dem zulässigem OSHA-Grenzwert und/oder den NIOSH-Werten entspricht. Alarme wegen zu hoher Werte werden ausgelöst, wenn eine Konzentration erreicht ist, die doppelt so hoch ist, wie der zulässige OSHA-Grenzwert.

b. Die MSHA CO-Grenzwerte liegen bei 50 ppm für einen Alarm wegen zu niedriger und bei 100 ppm für einen Alarm wegen zu hoher Konzentration.

c. Die MSHA NO2-Grenzwerte liegen bei 5 ppm für einen Alarm wegen zu hoher Konzentration. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR SCHULUNG: Diese Schulungsvideos und Schulungsmaterialien unterstützen Angestellte, Mitarbeiter und andere Personen bei der Verbesserung des Arbeitsschutzes, indem sie diese Personengruppe über die praktische Verwendung der Gaswarngeräte von Industrial Scientific® informieren. Wir bemühen uns um eine gründliche Darstellung der spezifischen Themen, es ist allerdings im Rahmen einer solchen Darstellung nicht möglich, alle Aspekte abzudecken. Aus diesem Grunde sind diese Informationen lediglich als Grundlage zu betrachten, die Sie bei der Bedienung der Gaswarngeräte von Industrial Scientific® unterstützt. Abschließend ist zu beachten, dass die Industrial Scientific Corporation diese Schulungsmaterialien und Videos bei einer Einführung neuer Technologie, Informationen oder Bedingungen unter Umständen aktualisiert. Sie können sich über solche Entwicklungen auf dem Laufenden halten, indem Sie unsere Website unter www.indsci.com besuchen oder unsere App herunterladen, um einen Blick auf die vollständige und aktualisierte Bibliothek unserer Schulungsmaterialien zu werfen.