Carboxyhämoglobin-Werte

Allgemeines Wissen rund um Gase

Der Carboxyhämoglobin-Wert ist ein Messwert für die Menge an Kohlenmonoxid, die in den Blutkreislauf aufgenommen wurde. Die Grafik rechnet die gemessene, ausgeatmete Menge an Kohlenmonoxid in den prozentualen Anteil an Carboxyhämoglobin im Blut um. Das in der Grafik dargestellte UL 2034-Niveau (10 % Carboxyhämoglobin) zeigt die durchschnittliche Carboxyhämoglobin-Konzentration nach einer fünfzehnminütigen Belastung durch 400 PPM Kohlenmonoxid. Bei dieser Belastung wird der Durchschnittsmensch erste Symptome einer Kohlenmonoxidvergiftung zeigen.   

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR SCHULUNG: Diese Schulungsvideos und Schulungsmaterialien unterstützen Angestellte, Mitarbeiter und andere Personen bei der Verbesserung des Arbeitsschutzes, indem sie diese Personengruppe über die praktische Verwendung der Gaswarngeräte von Industrial Scientific® informieren. Wir bemühen uns um eine gründliche Darstellung der spezifischen Themen, es ist allerdings im Rahmen einer solchen Darstellung nicht möglich, alle Aspekte abzudecken. Aus diesem Grunde sind diese Informationen lediglich als Grundlage zu betrachten, die Sie bei der Bedienung der Gaswarngeräte von Industrial Scientific® unterstützt. Abschließend ist zu beachten, dass die Industrial Scientific Corporation diese Schulungsmaterialien und Videos bei einer Einführung neuer Technologie, Informationen oder Bedingungen unter Umständen aktualisiert. Sie können sich über solche Entwicklungen auf dem Laufenden halten, indem Sie unsere Website unter www.indsci.com besuchen oder unsere App herunterladen, um einen Blick auf die vollständige und aktualisierte Bibliothek unserer Schulungsmaterialien zu werfen.