Industrial Scientific begrüßt Parker Burke als General Manager

Industrial Scientific begrüßt Parker Burke als General Manager

Parker Burke, zuvor bei Anderson-Negele, verstärkt das Führungsteam von Industrial Scientific

Donnerstag, 25. Juni 2020

Industrial Scientific, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der vernetzten Sensortechnologie, freut sich bekanntzugeben, dass Parker Burke dem Unternehmen als Senior Vice President und General Manager beigetreten ist. Parker wird für die Leitung des internationalen Geschäfts für Gaswarngeräte und iNet® verantwortlich sein.

Davor war Parker Vice President und General Manager von Anderson-Negele, einem Fortive-Unternehmen mit Sitz in Fultonville, New York. Dieses bietet Lösungen für die Hygiene von Messgeräten und Dienstleistungen für Unternehmen in der Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung sowie für biowissenschaftliche Unternehmen. Vor dieser Position bei Anderson-Negele arbeitete Parker bei Gilbarco Veeder-Root und bekleidete dort Führungspositionen im Marketing, der Produktverwaltung und im Bereich betriebliche Abläufe.

„Parker liefert beeindruckende Resultate, doch noch beeindruckender sind seine Bescheidenheit, sein umsichtiger Führungsstil und wie er für andere da ist“, so Justin McElhattan – President von Industrial Scientific. „Wir freuen uns, ihn im Unternehmen begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Parker besitzt einen Bachelor-Abschluss in Systems Engineering der United States Naval Academy. Nach seinem Abschluss dort diente er sechs Jahre lang als Offizier im US Marine Corp. Parker besitzt auch einen Master of Business Administration der Northwestern University Kellogg School of Management. 

Download Press Release


Parker Burke Joins Industrial Scientific as General Manager

Über die Industrial Scientific Corporation

Als weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der vernetzten Sensortechnik bietet Industrial Scientific Gaswarngeräte, Dienstleistungen und Software zur Absicherung von Arbeitern in gefährlichen Umgebungen. Heute unterstützt das Unternehmen 3.000 iNet® Kunden und überwacht 350.000 Geräte über 13.000 Standorte hinweg. 1985 mit Hauptsitz in Pittsburgh, Pennsylvania (USA) gegründet, verfügt Industrial Scientific über mehr als 1.200 Mitarbeiter weltweit in 21 Ländern, die sich dem Schutz von Menschenleben verschrieben haben und unfallbedingte Todesfälle am Arbeitsplatz bis zum Jahr 2050 vollständig verhindern möchten. Industrial Scientific ist auch die Muttergesellschaft von Predictive Solutions Corporation (www.predictivesolutions.com). Weitere Informationen finden Sie unter www.indsci.com.

Pressekontakt:

Jackie Cappucci 
Corporate Communications Specialist 
1-800-DETECTS oder (412) 788-4353