On-Demand – Umgang mit Gefahren durch Gas in beengten Räumen

On-Demand – Umgang mit Gefahren durch Gas in beengten Räumen

Dienstag, 28. Juli 2020

Es dauert nur vier Minuten, bis sich das Betreten eines beengten Raums als tödlicher Fehler erweist. Nach vier Minuten ohne Sauerstoff könnte Ihr Gehirn Schaden nehmen und Sie können sogar sterben.

Vermutlich haben Sie schon eine Million Horrorgeschichten über beengte Räume gehört. Die Person in einem beengten Raum antwortet plötzlich nicht mehr. Der für die Überwachung der Arbeiten zuständige Beobachter begibt sich in den beengten Raum, um nach dem Kollegen oder der Kollegin zu sehen, und fällt dem gleichen giftigen Gas zum Opfer. Aber Sie haben es in der Hand, dieser Geschichte ein anderes Ende zu geben.

In diesem Webinar lernen Sie erfolgreich angewendete Vorgehensweisen für die Überwachung der Gefahren durch Gas in beengten Räumen kennen, um am Ende des Arbeitstages die sichere Heimkehr Ihrer Mitarbeiter zu ihren Familien zu gewährleisten.

Lerninhalte diese Webinars:

  • Herausforderungen und Gefahren, auf die Mitarbeiter vorbereitet sein müssen
  • Warum beim Betreten eines beengten Raums eine ständige Überwachung wichtig ist
  • Vorgehensweise zur Verbesserung Ihres Plans für das Betreten beengter Räume
  • Erfolgreich angewendete Vorgehensweisen für die Überwachung der Gefahren durch Gas