Sollte ich meine Reparatur vorab genehmigen?

Ihre Investition in unsere Gaswarngeräte ist ein Beleg dafür, dass Ihnen die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt. Für einen kontinuierlichen Einsatz der Geräte zu sorgen, ist deshalb unser gemeinsames Ziel. Durch eine optionale Vorabgenehmigung können Sie die Durchführung des Kundendienstes für Ihre Geräte beschleunigen und sorgen dafür, dass Ihre Geräte so schnell wie möglich wieder von Ihren Mitarbeitern verwendet werden können.

Um eine Vorabgenehmigung zu ermöglichen, wählen Sie einfach die von Ihnen gewünschten Bedingungen für die Vorabgenehmigung und geben auf dem Formular für die Rücksendung zwecks Reparatur die entsprechende Bestellung an. Zusätzlich müssen Sie Ihrer Sendung eine Kopie der Bestellung sowie das vollständig ausgefüllte Formular für die Rücksendung zwecks Reparatur beilegen.  Sollten die erforderlichen Dokumente nicht vorliegen, ist keine Vorabgenehmigung möglich. 

Falls Sie weitere Informationen oder Unterstützung hierzu benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Reparaturzentren.