Where To Buy Contact Options
phone icon
Fragen? Rufen Sie uns an.
1-800-338-3287
Talk to an Expert
mobile menu icon mobile menu close icon

Turnarounds zählen zu den riskantesten Phasen, die Ihr Unternehmen zu überstehen hat. Neben der Nichtverfügbarkeit wichtiger Prozesseinheiten über Wochen oder sogar Monate hinweg müssen auch Ihre Mitarbeiter unter Umständen Aufgaben ausführen, die ihnen nur wenig vertraut sind. Kommen dazu noch Auftragnehmer, die Ihre Anlage nicht kennen, haben wir hier alle Zutaten für eine größere Katastrophe.

Wenn Sie vor Ihrem nächsten Turnaround diese vier Herausforderungen für die Sicherheit bewältigen, brauchen Sie sich um Ihren Zeitplan und Ihr Budget keine Sorgen zu machen.

1. Schutz aller Mitarbeiter

Die Auswahl der Mitarbeiter für den Turnaround ist eine Herausforderung, die sich nicht umgehen lässt. Aber neben den richtigen Mitarbeitern auf dem richtigen Posten gilt es noch eine weitere Herausforderung zu bewältigen. Die Ausstattung der Mitarbeiter mit den richtigen Sicherheitslösungen. Wenn ein Mitarbeiter schon seit 10 Jahren in Ihrer Anlage arbeitet, kennt er die Sicherheitsprotokolle vermutlich in- und auswendig. Auf Ihre neuen Auftragnehmer trifft dies allerdings nicht zu. In diesem Fall sollten Sie solche Sicherheitslösungen auswählen, die diesen Nachteil für alle ausgleichen. Manche Gaswarngeräte verfügen über Notruftasten, Totmann-Alarme zur Erkennung von Stürzen, benutzerdefinierte Alarmmeldungen und Live-Überwachung, um die Sicherheit von Mitarbeitern mit weniger Erfahrung zu verbessern. Zur weiteren Vereinfachung der Sicherheit können Mitarbeiter über Standort-Beacons gewarnt werden, wenn sie sich einem gesperrten Bereich nähern, oder wenn sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen müssen, beispielsweise das Anlegen eines Atemschutzes.

2. Koordinierung der Logistik

Früher waren für die Verwaltung der Logistik bei einem Turnaround eine direkte Überwachung durch Mitarbeiter und die Einrichtung manueller Meldeverfahren nötig. Heute ermöglichen Vernetzungslösungen eine Automatisierung und damit eine Vereinfachung der Logistik. Wireless-Gaswarngeräte können erfasste Messwerte sofort an Gaswarngeräte in der Nähe weitergeben. Somit sind alle Kollegen informiert, sollte ein Mitarbeiter in Gefahr geraten. Mit Software für die Live-Überwachung geht die Vernetzung sogar noch einen Schritt weiter, da hier Sicherheitsbeauftragte den Status und die Messwerte jedes einzelnen Gaswarngeräts anzeigen können und somit auf der Karte einen Überblick über alle Mitarbeiter erhalten. Die Messwerte von Perimeter- oder Bereichsüberwachern lassen sich integrieren, um sicherzustellen, dass die in einem Teil der Anlage entstandene Gefahr durch Gas nicht den Betrieb in anderen Bereichen beeinträchtigt.

3. Einhalten des Budgets

Angesichts der ständig steigenden Kosten von Turnarounds ist das Budget ein wichtiger Faktor bei Entscheidungen. Allerdings ist im Hinblick auf die Sicherheit zu berücksichtigen, dass eine momentane Kosteneinsparung zu einem späteren Zeitpunkt gefährliche Folgen für die Sicherheit haben wird. Die Investition in die richtigen Sicherheitslösungen kann den Unterschied zwischen einem nahtlosen Turnaround und einem Turnaround mit lähmenden Prozessen und ausufernden Kosten bedeuten. Erstklassige Sicherheitslösungen mögen in der Anschaffung teuer sein, doch viele Anbieter ermöglichen das Mieten von Geräten und Software zu einem Bruchteil der Kosten.

4. Erfolgskontrolle

Mit der Planung des nächsten Turnarounds sollten Sie in dem Moment beginnen, in dem der alte abgeschlossen ist. Anhand der Sicherheitsdaten von Gaswarngeräten und anderen vernetzten Sicherheitslösungen finden Sie heraus, welche Mitarbeiter Gefahren durch Gas ausgesetzt waren. Sie können sehen, ob sie kritische Alarme als Fehlalarme ignoriert haben und erhalten einen Überblick über Alarmmuster, um Sicherheitsrisiken identifizieren und ausräumen zu können. Die Software zur Datenerfassung und Analyse ermöglicht Ihnen die Nutzung Ihrer Sicherheitsdaten als Grundlage für Entscheidungen und Verhaltensänderungen.

Das Fazit ist, dass für Turnarounds zuverlässige Sicherheitslösungen erforderlich sind. Doch dank der Verleihoptionen für Geräte können Sie Ihr Budget schonen und müssen hinsichtlich der Sicherheit trotzdem keine Abstriche machen.